Alternative bei schlechtem Wetter?

Dass in Domaso am Comersee nicht an jedem Tag die Sonne strahlt, haben uns die letzten Jahre eindrücklich bewiesen. Diverse Angebote bieten bei Regen und kühlen Temperaturen eine willkommene Abwechslung zu Aktivitäten in der freien Natur. Hier finden Sie eine Auswahl.

Kartfahren

Lario Motorsport, Colico
In Colico ganz in der Nähe des Einkaufszentrum «Fuentes» gibt es eine Indoor-Kartbahn mit Benzin-Karts. Die Indoor-Kartbahn befindet sich an der Via Borgofrancone 1. Parkplätze sind genügend vorhanden.

Fahrdauer von Domaso aus ca. 15 Minuten.

www.lariomotorsport.it

Wellness und Entspannung

Fiorida Farm & Beauty Spa, Mantello
Die Bio-Wohlfühloase mit einladendem Ambiente bietet Ihnen ein vielfältiges Rundumangebot: Im kreativ gestalteten Wellnessbereich mit Beauty und Fitness genießen Sie Entspannung in gehobenem Ambiente. Ein "Parcours der Sinne" mit Schwimmbad, Sauna, Dampfbad, Aromadusche usw. lässt fast keine Wünsche offen. Ein breites Angebot an ausgewählten Massagen und Spezialbädern rundet das Wohlfühl-Erlebnis ab.

Fahrdauer von Domaso aus ca. 22 Minuten.

www.lafiorida.com

Splash & Spa Tamaro (Schweiz)
Auf 10'000 Quadratmetern finden grosse und kleine Wasserratten alles, was ihr Herz begehrt. Von abenteuerlichen Rutschen und Bahnen bis zu grosszügigen Saunalandschaften und Ruhe-Lounges.

Fahrdauer von Domaso aus ca. 75 Minuten.

www.splashespa.ch

Shoppen

Centro Commerciale FUENTES, Piantedo
Der «Fuentes» ist das grösste Einkaufs-Zentrum am Comer See und des Veltlins. Es befindet sich am nördlichen Ende des Comer See am Anfang des wunderschönen Valtellina-Tales in Piantedo. Sie finden neben dem grossen Supermarkt IPERAL weitere über 60 angeschlossene Spezial-Geschäfte. Auch sind genügend kostenlose, überdachte Parkplätze vorhanden.

Fahrdauer von Domaso aus ca. 15 Minuten.

www.centrofuentes.it

Mit der Bahn nach Mailand
In Colico sind genügend kostenpflichtige Parklätze unterhalb dem Bahnhof vorhanden.
Der Trenitalia fährt auf der Strecke von Colico über Lecco nach Mailand bis zum Hauptbahnhof (Milano Centrale). Die Bahnfahrt dauert etwa eine 1 Stunde und 24 Minuten. Hin und Retour kostet derzeit für eine Erwachsene Person 2.Klasse inkl. Metro (Tageskarte) 19.10 Euro. Erste Klasse 26.50 Euro. Die Züge fahren mindestens einmal pro Stunde und werden vor allem von Berufspendlern genutzt. Von der Endstation in Mailand an der Piazza Cadorna ist der Mailänder Dom und die Shoppingmeile gut mit der Metro zu erreichen. Dafür nehmen Sie die rot markierte Linea 1.

Fahrdauer von Colico aus ca. 84 Minuten.

Fahrplan Trenitalia
Metroplan Milano (PDF)

Zuletzt aktualisiert am 21.02.2015 von go2domaso.com.

Zurück